Bürgerkonto

Über das Bürgerkonto können Sie sich für den Newsletter zu  den Themenbereichen Amtliche Publikationen, Gemeindeveranstaltungen, Gemeinderatsnachrichten und Aktuelles/Neuigkeiten anmelden. 

Einmal pro Woche erhalten Sie so die neusten Informationen zum aktuellen Geschehen in der Gemeinde Spreitenbach. Es können alle oder auch nur einzelne Themenbereiche ausgewählt werden.

Damit Sie sich für den Newsletter anmelden können, müssen Sie sich zuerst registrieren, sofern Sie nicht bereits einen Account haben,

Hier geht es zur Anmeldung

Portrait

Die Gemeinde Spreitenbach liegt im aagauischen Limmattal an der Grenze zum Kanton Zürich. Mit rund 12'000 Einwohner gehört Spreitenbach zu den 10 grössten Gemeinden im Kanton.
Durch die zentrale Lage ist der Standort Spreitenbach auch für Unternehmen interessant, weshalb ca. 8'000 Personen in Speitenbach ihrer Arbeit nachgehen

Weitere Zahlen rund um Spreitenbach

Geschichte

Gesamtrevision Nutzungsplanung

Die Gemeinde Spreitenbach unterzieht ihre Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland einer Gesamtrevision. Die Entwürfe (Bauzonen- und Kulturlandplan, Bau- und Nutzungsordnung) werden vom 16. September 2022 bis 30. November 2022 öffentlich aufgelegt und sind ab Beginn der Auflage auf der Webseite der Gemeinde www.spreitenbach.ch/mitwirkung-bno abrufbar. Während dieser Zeit können die Unterlagen auf der Bauverwaltung, im 2. Obergeschoss des Gemeindehaus Spreitenbach, eingesehen werden.

Der Gemeinderat informiert an der öffentlichen Informationsveranstaltung vom Dienstag, 27. September 2022, 19.30 Uhr in der Turnhalle Boostock über die Inhalte und den Ablauf der Gesamtrevision der Nutzungsplanung.

Im Rahmen des Mitwirkungsverfahrens kann sich jede interessierte Person zum vorgelegten Planungsdossier äussern. Der Gemeinderat empfiehlt die digitale Teilnahme mittels E-Mitwirkung. Hierzu stehen alle Unterlagen und notwenigen Informationen unter www.spreitenbach.ch/mitwirkung-bno online zur Verfügung. Mitwirkungsbeiträge können auch schriftlich an den Gemeinderat eingereicht werden. Die Eingabefrist endet am 30. November 2022.

Der Gemeinderat lädt herzlich zur Teilnahme am Mitwirkungsverfahren ein.

Spreitenbach in Zahlen

  

 Einwohner 
 Jahre 

 Durchschnittliches Alter 
 

 über dem Meer 
 

 Steuerfuss 

Veranstaltungen

14 Sept 19:00 - 21:00 Bitcoin - Online Kurs
21 Sept 19:00 - 21:00 Bitcoin - Online Kurs
28 Sept 19:00 - 21:00 Bitcoin - Online Kurs
04 Okt 00:00 Mütter- und Väterberatung
05 Okt 14:00 - 17:00 Oek. Seniorenspielnachmittag

Neubau Gemeindehaus

Anfang Februar 2022 wurde mit den Bauarbeiten für den Neubau Gemeindehaus begonnen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Juli 2023 dauern.

Ein Einblick in das aktuelle Geschehen erhalten Sie über die untenstehende Webcam. Bitte beachten Sie, dass es sich nicht um einen Livestream handelt. Das Bild wird jeweils alle 10 Minuten aktualisiert.

Jetzt Webcam ansehen

Amtliche Publikationen

Das amtliche Publikationsorgan der Gemeinde Spreitenbach ist die Limmatwelle. Die Publikationen werde gleichzeitig auch auf der Webseite publiziert.

Hier geht es zu den amtlichen Publikationen

Testbetrieb Limmattalbahn

Ab Juli 2022 ver­keh­ren die ers­ten Test­fahr­ten auf der neu­en Stre­cke im Lim­mat­tal. Ach­ten Sie auf Ihre Si­cher­heit!

Weiteren Erklärungen und ein Informationsvideo finden Sie hier

Regionale 2025

Die «Regionale 2025» unterstützt wegweisende Projekte für ein vernetztes Limmattal.
Sie ist eine Plattform für Menschen, die das Limmattal gestalten und wirkt als Impulsgeberin und Motor für die Region.

Webseite Regionale 2025

Limmattrail

Der Limmattrail präsentiert die Zukunft des Limmattals. Es geht um Freiräume und ums Zusammenleben. Der Limmattrail besteht aus einem Wander- und einem Velotrail und führt an 17 Stationen vorbei. Die Stationen machen auf innovative Projekte aufmerksam. Beide Trails verbinden Bewegung mit Spiel und Information. Das Komikerduo Lapsus sorgt obendrein für Spass. Was du benötigst, ist einzig ein Smartphone. Alles Weitere erfährst du auf limmattrail.ch. Und mach mit beim Gewinnspiel. Es winken attraktive Preise.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer oder auf der Webseite des Limmattrails

BadenRegio, 75 Jahre - Grund zum Feiern

Am 25. April 1947 gründete der Planer, Ingenieur und visionäre Macher Dr. Josef Killer den Verein «Regionalplanungsgruppe Baden und Umgebung». Das politische Gefäss sollte Verantwortungsbewusstsein und zukunftsorientiertes Denken stärken, eine engere Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden möglich machen und Fragen zu Bevölkerungs-, Siedlungs-, Wirtschafts und Gesellschaftsentwicklung nachhaltig und koordinativ klären. 

Für das Jubiläumsjahr wurden fünf Wanderrouten durch die Gemeinden geschaffen, die erwandert und entdeckt werden können (www.baden-regio.ch > Jubiläumsrouten). Mittels Smartphone oder auch via Website lassen sich quer durch die Baden Regio-Gemeinden spannende Hintergründe zu ausgesuchten Standorten von besonderem Interesse nachlesen, die im Kontext zu den RES-Handlungsfelder stehen. Rund um die Jubiläumsrouten lockt der Jubiläumswettbewerb mit tollen Preisen aus der Region. 
 

Weitere Informationen: www.baden-regio.ch.