Corona-Schutz

Sachgeschäfte mit der Gemeindeverwaltung und den Gemeindewerken sind ausschliesslich per E-Mail, Briefpost oder Telefon zu klären. Persönliche Gespräche sind nur noch mit vorgängiger Vereinbarung per E-Mail oder Telefon mit der betreffenden Verwaltung möglich.
In allen öffentlich zugänglichen Bereichen der Gemeindeverwaltung und des Werkhofes gilt eine Maskentragepflicht.