Regionalplanung

Baden Regio

Im Kanton Aargau ist jede Gemeinde Mitglied in mindestens einem regionalen Planungsverband. Die regionalen Planungsverbände erarbeiten die regionalen Grundlagen für die kantonalen Planungen und sorgen dafür, dass die Gemeinden ihre Planungen innerhalb der Region aufeinander abstimmen. Sie berücksichtigen dabei die Planungsgrundlagen und die kommunalen Planungen der Nachbarregionen.

Spreitenbach ist Mitglied im Planungsverband Baden Regio. Die 26 Gemeinden von Baden Regio setzen sich ein für eine nachhaltige Regionalentwicklung mit ganzheitlicher Betrachtung in wirtschaftlichen, ökologischen und gesellschaftlichen Belangen. Daneben übernimmt Baden Regio weitere Koordinationsaufgaben und vertritt die Interessen der Region in verschiedenen Belangen.

Webseite Baden Regio

Regionale Projektschau 2025

Die Regionale Projektschau Limmattal 2025 stellt Projekte vor, die die Limmattaler Herausforderungen auf neue Art und Weise angehen und für die Zukunft rüsten. Hinter der Regionalen 2025 steht der Verein Regionale Projektschau Limmattal. Er wird von den Kantonen Aargau und Zürich sowie von 15 Gemeinden und Städten im Limmattal getragen.

Webseite Regionale 2025

Agglomerationsprogramme Limmattal

Ein Agglomerationsprogramm ist ein langfristiges Planungsinstrument, das periodisch überarbeitet wird. Es umfasst inhaltlich und zeitlich koordinierte und priorisierte Massnahmen zur Lenkung der Siedlungsentwicklung sowie infrastrukturelle und betriebliche Massnahmen der verschiedenen Verkehrsträger eines ganzen Agglomerationsraums. Spreitenbach partizipiert am Agglomerationsprogramm Limmattal, welches gemeinsam von den Kantonen Zürich und Aargau koordiniert wird.

Webseite Agglomerationsprogramm Kanton Zürich