Armin Strittmatter, Chris und Pierre Labüsch
Gemälde und Skulpturen

23. Januar – 27. März 2004

Die international bekannten Künstler Armin Strittmatter und Chris Pierre Labüsch stellten ihre Werke im Gemeindehaus aus. Armin Strittmatters grossformatige Bilder weckten grosses Interesse. Die Skulpturen von Chris und Pierre Labüsch zeigen Menschen in den verschiedensten Lebenssituationen. Ihre Zeittafeln, die am Boden des Gemeindehauses platziert wurden, sorgten für einige Diskussionen.


Giuseppe Mantecca
Landschaftsbilder

14. Mai – 25. Juni 2004

Der in Neuenhof wohnende Künstler Giuseppe Mantecca ist der zweite Aussteller dieses Jahres. Die Besucher wurden durch seine Bilder an die vergangenen Sommerferien im Süden erinnert. Seine Landschaftsbilder in Aquarell fanden grossen Anklang bei den Besuchern der Ausstellung.


Sadriji Abdusamed alias DUSSI
Werke aus verschiedenen Lebensabschnitten

27. August – 1. Oktober 2004

Kosovo Sadriji Abdusamed, alias DUSSI, ist ein «studierter» Künstler aus dem Kosovo, denn er besuchte die Kunstfakultät an der Universität Prishtina. Er zeigte uns Werke aus seinen verschiedenen Lebensabschnitten. Dussi malt nur das Positive und Schöne aus den täglichen Leben, denn es ist für ihn eine Therapie um die schrecklichen Dinge aus dem Krieg in seinem Land zu verarbeiten.


Fransine Höner-van Gogh
Chrüsimüsi

19. November – 24. Dezember 2004

Unter dem Thema «Chrüsimüsi» stellte Fransine Höner–van Gogh   aus. Mit dieser Ausstellung zeigte uns Frau Höner nur einen kleinen Teil aus ihrer Schaffenszeit. Alles Querbeet! Stilleben, Landschaften und Porträs. Öl, Aquarell, Tempera und Bleistift. Figürlich und Abstrakt. Die Bilder hingen nicht, wie gewohnt, in einer Reihe sondern mal oben mal unten.