Kunst / Kultur Weitere
Startdatum
09. Januar 2019
19:00
Enddatum
23. Januar 2019
21:00
Organisator
VHS-Spreitenbach
Ort
Schulhaus Haufländli, Spreitenbach

Wieso werden Täter wie im Mordfall von Rupperswil nicht lebenslang verwahrt? Warum bekommen Risikotäter Urlaub? Im Rahmen von zwei Abenden wird auf solche Fragen eingegangen und Interessierten die Grundsätze des Freiheitsentzuges aufgezeigt. Begriffe wie "Strafen", "Massnahmen", "rückfallgefährdete Straftäter" sowie "Urlaubsplanung" erklärt. Diskutiert werden deren Zielsetzung und in Kontext mit bekannten Straffällen gesetzt. www.vhsag.ch/spreitenbach/details/102735